Gartenmöbel günstig finanzieren

Gartenmöbel finanzieren

Vielleicht haben Sie vor kurzem eine Immobilie erworben und zahlen dafür noch einen Immobilienkredit ab. Spätestens jetzt, da der Sommer gekommen ist, wird es Zeit, an den Kauf der Gartenmöbel zu denken. In vielen unterschiedlichen Qualitäten, von günstigen Exemplaren aus Plastik bis hin zu hochwertigen Modellen aus wetterfestem Metall oder Polyrattan werden sie angeboten. Zwischen schlichten, robusten Modellen und Designerstücken können Sie wählen. Doch was möchten Sie ausgeben für Ihre Gartenmöbel? Da sollten Sie nicht gerade das Billigste kaufen, da Sie daran nicht lange Freude haben. Haben Sie nicht genügend Bargeld zur Verfügung, gewähren Ihnen viele Händler und Versandhäuser für Ihre Gartenmöbel die Ratenzahlung. Dies ist ein Kredit, für den Sie monatlich Zinsen bezahlen müssen, genau wie beim Baugeld. Überlegen Sie vor dem Kauf Ihrer Gartenmöbel, ob Sie einen Teil des Preises mit Eigenkapital bezahlen möchten. Dann ist der Kredit, den Sie zur Finanzierung aufnehmen, nicht mehr so hoch, Ihre monatliche Belastung ist geringer.

Haben Sie Ihre Gartenmöbel ausgewählt, sollten Sie erst einmal einen Kredit Vergleich vornehmen. So können Sie richtig sparen, denn die Zinsen der einzelnen Anbieter sind unterschiedlich hoch und können schon um einige Prozentpunkte voneinander abweichen. Sie finden über den Kredit Vergleich das für Sie günstigste Angebot. Dies ist bequem möglich über das Internet. Sie finden dort Vergleichsportale, die die seriösen Anbieter näher beleuchten. Für Ihren Kredit können Sie jetzt die gewünschte Summe und die Laufzeit eingeben. Für die unterschiedlichen Banken erhalten Sie die Höhe der Zinsen, der Bearbeitungsgebühr und der monatlichen Raten angezeigt. Einige Vergleichsportale zeigen auch die minimale und die maximale Kreditsumme an sowie die minimale und die maximale Laufzeit. Sie können sich per Mausklick über die Besonderheiten der einzelnen Banken informieren. Viele Direktbanken sind darunter, die besonders niedrige Zinsen fordern. Das liegt daran, dass sie keine Filialen betreiben und daher Kosten sparen. Oft zeichnen sich diese Banken durch besonders kurze Bearbeitungszeiten aus. Telefonisch stehen Ihnen Ansprechpartner zur Verfügung. Sie können den Antrag auf den Kredit gleich online stellen und per Mausklick absenden. Bei vielen Geldinstituten erhalten Sie bereits kurze Zeit später eine Antwort, ob Ihnen der Kredit gewährt wird. Den Kreditantrag drucken Sie aus und reichen ihn zusammen mit den geforderten Unterlagen bei der Post ein.

In Kürze erhalten Sie Ihr Geld überwiesen. Sie können den Vorteil der Barzahlung bei Ihrem Händler nutzen. Oft werden Ihnen Rabatte eingeräumt, wenn Sie bar bezahlen. Der nächste Grillabend mit Freunden in Ihrem Garten, mit Ihren neuen Gartenmöbeln, kommt bestimmt.